Anpassbare Rahmentraverse

KB160010-04

Dieses Hebezeug wurde für die Platzierung von Wohnungsfertigteilelementen auf der Baustelle entwickelt.

Die Fertigteilelemente werden auf der Baustelle vom Lkw gehoben und auf die Fundamente gesetzt.

Da die Fertigteilelemente im Wohnungsbau unterschiedliche Abmessungen besitzen, muss auch die Rahmentraverse anpassbar sein. Die Traverse ist zu diesem Zweck mit einer hydraulischen Längen- und Breitenverstellung ausgestattet. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Schiefstellung in zwei Richtungen abzufangen oder zu erzeugen. Die Rahmentraverse besitzt zudem eine eigene Energieversorgung und ist mit einer Funksteuerung ausgestattet. Für ihren Einsatz wird nur noch ein Baukran benötigt.

Dieses Projekt wurde gemeinsam mit unserer Schwesterfirma KTB realisiert.

Technische Spezifikationen

Beschreibung Hebevorrichtung zum Platzieren von Wohnungsbauteilelementen auf der Baustelle
Volumen/Größe Tragkraft 20.000 kg
Aufgabenbereiche Konzeptentwicklung, Konstruktion, Produktion, Installation, Montage
Material Stahl
Technik Hydraulik, Aggregat, Steuerung
Haben Sie noch Fragen oder Interesse, mit uns Ihr Projekt umzusetzen?
Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf!
Djurre Lucardie | Sales Manager